Würzburg

Aktuelles aus dem Kreis Würzburg

Aktuelle Info vom 17. Dezember 2010

Ein besonderer Gast im Maximilianeum

Für MdL Günther Felbinger war es eine besondere Freude bei der letzten Landtagsfahrt in diesem Jahr mit Daniel Büttner einen ehemaligen Schüler der Dr. Karl-Kroiß-Schule, an der Felbinger 16 Jahre unterrichtete, teilhaben zu lassen. Nach dem erfolgreichen Absolvieren der Schule und dem Beginn einer Lehre als Landschaftsgärtner blieb der Kontakt zwischen Daniel und seinem ehemaligen Sportlehrer ständig per Internet erhalten. Nunmehr konnte Daniel die Einladung Felbingers endlich in die Tat umsetzen und freute sich über Daniels rege Aktivitäten. So ist er seit Jahren aktiv im Internet und führt mehrere Homepages und ist außerdem offizieller Versbacher Faschingsfotograf. Für die kommende Faschings-Session will Büttner nun den Landtagsabgeordneten zur Faschingssitzung nach Versbach holen. Im Landtag selbst konnte sich Daniel einen Eindruck von der Arbeit seines früheren Lehrers machen und zeigte sich beeindruckt: „Klasse wie Sie das machen, Herr Felbinger!“ Zum Höhepunkt traf sich Daniel auch mit Freie Wähler-Fraktionsvorsitzenden Hubert Aiwanger. 

Ganze Nachricht lesen »

Pressemitteilung vom 19. November 2010

Heubisch soll ein klares Bekenntnis zum Hochschul-Standort Würzburg geben

Die Zeit der großen Reden ist vorbei, die Staatsregierung muss endlich Farbe bekennen, fordern die beiden unterfränkische Freie Wähler-Landtagsabgeordneten Günther Felbinger (Gemünden)und Dr. Hans-Jürgen Fahn (Erlenbach) angesichts der großen Ankündigung von Bayerns Wissenschaftsminister Dr. Wolfgang Heubisch, am kommenden Montag mit 100 Würzburger Gymnasiasten im Bayerischen Landtag zu den Vorbereitungen der bayerischen Hochschulen für den doppelten Abiturjahrgang zu diskutieren. „Das ist blanker Hohn, wenn Heubisch davon redet, dass er die Sorgen der Schülerinnen und Schüler sehr ernst nimmt und im Gegenzug den Hochschulen Sofortkürzungen auferlegt, die ans Eingemachte gehen“, so Felbinger. Beispielsweise müsse derzeit ein kurzfristig aufgetretener Wasserschaden an der Würzburger Stadtmensa erst einmal ordentlich repariert werden, da benötigt die Hochschulleitung schnell eine Finanz-Zusage damit weiterer Schaden abgewendet werden kann.

Ganze Pressemitteilung lesen »

Kontakt

Bür­ger­bü­ro Main­fran­ken
Gün­ther Fel­bin­ger, MdL
Kirch­platz 9
97753 Karl­stadt

Tel.: 09353-983010
Fax: 09353-983012
buergerbuero@​guenther-felbinger.​de