Ein Brief kann Leben retten

15 Dezember 2017

Ein Brief kann Leben retten


Dein Brief kann Leben retten - unter diesem Moto besuchte Amnesty International den Bayerischen Landtag und zeigte, wie mit Unterschriften Menschenleben geschützt werden können. Anhand von Beispielen wie inhaftierten Medienschaffenden in der Türkei oder dem Schicksal indigener Völker in Honduras legte Amnesty dar, wie wichtige es für ist, sich für Menschenrechte einzusetzen und wie gewöhnliche Menschen dazu beitragen können etwas Außergewöhnlichen zu leisten. Auch ich haben meinen Beitrag geleistet.


Weitere Bilder:



 

Facebook-Kommentare

Neu: Kommentieren Sie hier mit Ihrem Facebook-Account. Mit einem Klick können Sie Beitrage so auch auf Ihrer Facebook-Wall veröffentlichen und werden über Antworten in Facebook informiert.


Falls Sie keinen Facebook-Account haben oder diesen nicht zum kommentieren nutzen möchten, wählen Sie oben den Reiter 'Normales Kontaktformular'