Landessportbeirat

Landessportbeirat

Der Landessportbeirat ist ein Gremium mit 29 Mitgliedern, das der Bayerischen Staatsregierung und anderen Stellen bei Sportangelegenheiten beratend zur Seite steht. Der Landtag entsendet 14 Abgeordnete in den Beirat, während die restlichen 15 Mitglieder von Vereinen und Verbänden vorgeschlagen werden. Diskutiert und Beraten wird nicht nur in Bezug auf Spitzen- und Breitensport in Vereinen. Auch die Interessen behinderter Sportler werden im Gremium eingebracht und vertreten. An diesem Beispiel zeigt sich die wichtige Rolle des Landessportbeirats: Seine Empfehlungen sind das Resultat einer Zusammenarbeit kompetenter Fachleute. Der Beirat ist seit seiner Gründung 1965 ein wichtiger Einflussfaktor bei der Verbesserung der Rahmenbedingungen für Sportler in Bayern.