Praktikum

Praktikum im Bürgerbüro

In mei­nem Bür­ger­bü­ro in Karl­stadt bie­te ich in­ter­es­sier­ten Schü­lern, Stu­den­ten oder ein­fach po­li­tisch in­ter­es­sier­ten Men­schen, die Mög­lich­keit ei­nes Prak­ti­kums an. Prak­ti­ka sind ei­ner­seits ein wich­ti­ges Ex­pe­ri­men­tier­feld vor dem Ein­tritt in die Ar­beits- und Be­rufs­welt und ha­ben an­de­rer­seits auch für die Qua­li­fi­zie­rung und Be­rufs­wahl ei­ne zu­neh­men­de Be­deu­tung.

Bis­her ha­ben mehr als zehn Schü­le­rIn­nen und Stu­den­tIn­nen ein Prak­ti­kum in mei­nem Bü­ro durch­ge­führt. Da­bei ist mir auf­ge­fal­len, wie wich­tig es ist be­reits im Vor­feld zu be­to­nen, dass ich hier ein „Fai­res Prak­ti­kum“ an­bie­te. Das be­deu­tet für die Prak­ti­kan­ten:

  • das Praktikum ersetzt keine Vollzeitstelle und steht zusätzlich zur Verfügung
  • es handelt sich um ein Lern- und kein Arbeitsverhältnis
  • der Praktikant bekommt einen festen Arbeitsplatz und Ansprechpartner zugewiesen
  • die Laufzeit des Praktikums beträgt minimum 4 Wochen bis maximal 4 Monate
  • es wird eine Mindestvergütung auf 450 Euro-Basis gezahlt
  • jeder Praktikant erhält einen Nachweis und ein ausführliches Praktikumszeugnis

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an buergerbuero@guenther-felbinger.de oder kontaktieren Sie direkt mein Büro unter 09353-983010.

Weitere Informationen

Für wei­te­re In­for­ma­tio­nen le­sen Sie bit­te die Prak­ti­kant­aus­schrei­bung oder kon­tak­tie­ren mein Bür­ger­bü­ro.

Kontakt

Bür­ger­bü­ro Main­fran­ken
Gün­ther Fel­bin­ger, MdL
Kirch­platz 9
97753 Karl­stadt

Tel.: 09353-983010
Fax: 09353-983012
buergerbuero@​guenther-felbinger.​de

Öffnungszeiten

Das Bür­ger­bü­ro ist von Montag bis Freitag täg­lich von 09:00 – 17:00 Uhr für Sie ge­öff­net. Gün­ther Fel­bin­ger ist be­müht re­gel­mä­ßig Mon­tag und Frei­tag von 10:00-14:00 Uhr per­sön­lich im Bür­ger­bü­ro er­reich­bar zu sein.

Mel­den Sie sich bit­te für ei­nen per­sön­li­chen Ge­sprächs­ter­min kurz te­le­fo­nisch oder per Email an, da­mit der Abgeordnete die Ge­le­gen­heit hat, sich vor dem Ge­spräch mit der The­ma­tik aus­ein­an­der­zu­set­zen.