Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Pressemitteilung vom 26. Januar 2009

Erhalt der wohnortnahen Schulen im ländlichen Raum

Ausdrücklich begrüßt Günther Felbinger, Landtagsabgeordneter der Freien Wähler, das Bekenntnis von Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle zum Erhalt der wohnortnahen Schulen im ländlichen Raum. "Wir werden ihn an seiner Aussage, 'jede intelligente Form ist möglich', messen", erklärt Felbinger.

Ganze Pressemitteilung lesen »

Pressemitteilung vom 22. Januar 2009

1,2 Mrd. stehen Bayern durch das Konjunkturprogramm II für Bildung zur Verfügung

Rund 1,9 Milliarden Euro stehen dem Freistaat Bayern aus dem von der Bundesregierung auf den Weg gebrachten Konjunkturprogramm II zu. Davon sollen laut Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle rund 65 Prozent in die Bildung fließen. Wie Freie Wähler-Landtagsabgeordneter Günther Felbinger (Gemünden) mitteilt, habe Spaenle ausführlich darüber am vergangenen Donnerstag im Bildungsausschuss, dem Felbinger angehört, informiert und Kommunen dazu aufgerufen davon rasch Gebrauch zu machen.

Ganze Pressemitteilung lesen »

Pressemitteilung vom 22. Januar 2009

Gemeinsam für den ländlichen Raum: Freie Wähler und Zellner für kleinere Klassen und gegen neue Gesetze zu Lasten der Kommune

Der Vorsitzende des Arbeitskreises "Ländlicher Raum, Wirtschaft, Infrastruktur, Kommunen" der FW-Landtagsfraktion Joachim Hanisch, MdL (Bruck)  und der Präsident des Bayerischen Landkreistages Theo Zellner, CSU sind sich darüber einig, den ländlichen Raum auf der politischen Agenda ganz oben anzusiedeln.

Ganze Pressemitteilung lesen »

Pressemitteilung vom 22. Januar 2009

FREIE WÄHLER für Abschaffung unsozialer Studiengebühren

Der hochschulpolitische Sprecher der FW-Landtagsfraktion Prof. Dr. Michael Piazolo (München) fordert die Abschaffung der unsozialen Studiengebühren. "Ein Hochschulstudium darf nicht vom Geldbeutel der Eltern abhängig sein.

Ganze Pressemitteilung lesen »

Pressemitteilung vom 21. Januar 2009

Effektivere und kostenbewusstere Politik durch Einbindung der Gemeinden und Landkreise

Zu einem Informationsaustausch trafen sich zehn der insgesamt  15   Landräte der FW mit der Landtagsfraktion im Maximilianeum. Fraktionschef Hubert Aiwanger (Rottenburg) kündigte regelmäßige Folgetreffen an. "Es ist für die Entwicklung des Freistaats überlebensnotwendig, dass die Landespolitik endlich wieder Bodenhaftung gewinnt.

Ganze Pressemitteilung lesen »

Pressekontakt:

Bür­ger­bü­ro Main­fran­ken
Gün­ther Fel­bin­ger, MdL
Kirch­platz 9
97753 Karl­stadt

Tel.: 09353-983010
Fax: 09353-983012
E-Mail senden

Pressebilder:

Günther Felbinger, 72dpi

300dpi
72dpi